15. Februar 2018

Essensplaner DIY mit kostenloser Druckvorlage

So, das neue Jahr ist ja schon etwas vorangeschritten, wie schnell die Zeit auch vergeht!
Ich hoffe sehr, dass Ihr alle gesund seid, denn hier ging es schon wieder heftig rum mit Krankheiten und auch ich und meine Familie blieben nicht verschont.

Habt Ihr gute Vorsätze zum Jahreswechsel? Ich mach mir eigentlich in den letzten Jahren nie welche, weil ich sie sowieso immer recht schnell über Board geworfen habe und das ziemlich frustrierend war.
Aber neulich bin ich über einen Artikel gestolpert, den ich echt gut fand. Vielleicht gefällt er Euch ja auch?
Der eine Vorsatz, der alles ändert, hier könnt Ihr ihn lesen.
Ich finde den Ansatz echt genial, müsste mir den Artikel vielleicht ausdrucken und in mein Notizbuch legen, damit ich ihn immer zur Hand habe.


DIY Essensplan

Nun will ich aber mal zum Thema kommen.
Es handelt sich zwar nicht um einen richtigen Vorsatz, aber ich habe eine Idee bei meiner Kollegin aufgeschnappt, die mir hoffentlich bei meiner Kochplanung helfen und dafür sorgen wird, weniger Essen wegzuschmeissen.
Oft ist es hier so, dass ich mir kurzfristig Gedanken mache, was ich kochen könnte oder ich bin im Supermarkt und sehe entweder etwas im Angebot oder ich hab auf etwas Lust, und wenn ich dann zu Hause bin bin ich zu faul es zu kochen weil ich einfach ko bin oder ich hab eben Lust auf etwas spezielles und kauf dann extra dafür ein, obwohl sich noch einige Reste angesammelt haben.
Und dann irgendwann kann man es nicht mehr essen und es landet im Müll (schliesslich will ich es auch nicht in mich hineinstopfen wenn ich schon genug gegessen habe oder aber satt bin).

Essensplan DIY

Ende Januar haben wir meine Kollegin besucht und mein Mann hat einen großen Bilderrahmen als Essensplaner in der Küche entdeckt. Er hat nachgefragt, ob der nur so da hängt oder auch genutzt wird.
Dann hat uns Ingrid ganz stolz erzählt dass der genutzt wird und ihr viel Stress erspart. Auf der Vorderseite stehen die Gerichte und auf der Rückseite die Hauptzutaten, die man eventuell speziell dafür braucht und nicht im Haus hat.

Mir hat die Idee gut gefallen und meinem Mann auch, so dass ich mir gleich im Kopf ausgemalt habe, wie mein Plan aussehen soll. Allerdings ein wenig anders umgesetzt.

Auf die Vorderseite habe ich ebenfalls die Gerichte geschrieben und bei allen Rezepten aus meinen Thermomix Kochbüchern habe ich die Seitenzahlen auf die Rückseite geschrieben. Alle anderen blieben leer. Die paar Rezepte, die auf einzelnen Ausdrucken herumflattern, wollte ich in naher Zukunft mal irgendwie schön zusammen heften.

DIY Kochplan

Ich hab dann ein bisschen bei Pinterest gestöbert und bin auf diesen tollen Küchenplaner gestoßen und war gleich Feuer und Flamme.

Daraufhin habe ich gleich ein bisschen Material besorgt, einiges hatte ich schon hier:

Du brauchst:

1 Holzbrett 60cm hoch, 20cm breit, 12mm dick von hier
Farbe, ich habe Chalky paint in grau benutzt, von hier
Sprühlack kupfer, von hier
Rest Baumwollkordel
8 Briefklemmen silber von hier
Laminierfolien in Visitenkartengröße von hier
Scrapbookingpapier oder anderes festes Papier, ca. 2 Bögen DIN A4

8 kurze Schrauben passend zum Holzbrett und den Briefklemmen (aus meinem Fundus)

Säge, Bohrer, Pinsel, Kreisstanzer groß und klein 16mm, Schraubenzieher/Akkuschrauber

Meine kostenlose Vorlage zum Ausdrucken der Menukärtchen und Wochentagaufkleber kannst du dir hier herunterladen (nur für den privaten Gebrauch).

Die letzen beiden Seiten sind entweder ohne Text oder mit Linien zum Beschreiben, so dass du dir deine eigenen Rezepttitel darauf notieren kannst.
Oder du gestaltest dir deine Kärtchen einfach selbst nach eigenem Gusto. Sie haben eine Größe wie Visitenkarten, 5.5cm breit und 8.5cm hoch.

Wie mache ich den Küchenplanner?
- die beiden Schrägen an der obereren Brettkante anzeichnen und absägen (ich habe je 5cm an den Seiten nach unten und 5cm an der Oberkante zur Mitte gemessen, um die Schrägen zu markieren)
- oben mittig in ca 4-5cm Abstand zur Kante ein Loch bohren.
- Brett in der gewünschten Farbe streichen (die Oberseite und alle Kanten rundherum, Rückseite ist nicht notwendig) und trocknen lassen. Mein Brett war schon in mint getrichen, aber mein Mann mag diese Farbe überhaupt gar nicht, da hab ich sie dann eben wieder umgestrichen, darum sieht der Look auch nicht so chalky aus, wie man eigentlich bei einer chalky Farbe erwarten würde...




- Um das Loch einen farbigen Kreis aufsprühen (ich hab mir mit einem Kreisstanzer eine Schablone gestanzt).

ACHTUNG: Die Schablone eventuell mit einem Sprühkleber aufkleben, denn mir ist der Farblack drunter gelaufen. Aber vielleicht erst mal auf der Rückseite testen, ob sich die Schablone danach wieder rückstandslos lösen lässt. Trocknen lassen.


- Die Menukärtchen ausdrucken und entweder mit einer Schere oder Cutter/Rollschneider und Lineal zurecht schneiden.
- Wenn gewünscht laminieren
- Kartenhalter aus Papier schneiden:
Rückseiten: 8 Stück je 10.5cm hoch und 6.8cm breit. Vorderseiten: 8 Stück je 3.5cm hoch und 6.8 cm breit



In die Vorderseiten eine Halbkreis mit einem Kreisstanzer anbringen (ich hab das eigentlich nur gemacht, damit mit man die Ananas auf den Kärtchen sehen kann :-), man kann die Kanten auch gerade lassen wie auf dem Beispiel oben von Pinterest)


- Die Vorderteile an die Unterkanten der Rückteile legen und beide teile ringsherum schmalkantig zusammen nähen, dabei an der Oberkante beginnen, damit man die Nahtüberlappung/Verriegelung später durch die Briefklemme verdeckt.
- Die Kreise für die Wochentage ausdrucken und mit einem 16mm Kreisstanzer auslochen; entweder auf Aufkleberpapier ausdrucken oder auf Druckerpapier und dann mit Kleber an den gewünschten Stellen anbringen.
- Die fertigen Kartenhalter auf dem Brett platzieren und die Briefklemmen mit etwas Überlappung auf die Oberkanten legen, so wie sie später "angeclipt" werden.
- Jeweils mittig durch die Löcher der Buchklemmen mit einer Nadel oder einem schmalen Bleistift kleine Markierungen auf dem Brett anbringen.
- Briefklemmen anschrauben (das ist etwas fummelig, weil man nicht so gut rankommt. Eventuell kannst du die Löcher mit einem ganz kleinen Holzbohrer ein Stück vorbohren).
Durch das Loch ein Stück Kordel ziehen, die Enden verknoten und das Brett aufhängen.

Ich habe den 8. Halter eigentlich für die restlichen Karten gedacht, aber da es so viele sind,
passen sie nicht rein. Sie liegen nun in meiner Küchenschublade, mit dem all dem anderen Kram...
Du könntest also auch nur 7 Halter anbringen, den unteren für Sonntag zB alleine in der Mitte.
Oder wenn du eine andere Art der Anbringung hast, die mehrere Kärtchen aufbewahrt, geht das natürlich auch wie geplant mit 8 Haltern.

Besonders gut gefallen mir die Rezeptkarten mit Reste, ausser Haus essen, Brotzeit und Grillen :-).

Reste finde ich spitze, da ich das oft vergesse, dass wir noch viel übrig haben, und dann eben auch oft etwas weggeschmissen wird, und so kann man es eben einplanen, dass man die Reste der Vortage aufisst.
Beim ausser Haus essen muss ich nicht kochen :-).
Brotzeit ist auch easy, Kühlschrankinhalt auf den Tisch und beim Bäcker eben Semmeln und Co. und jeder bedient sich.
Und Grillen. Ja ich liebe Grillen. Ich könnte das jeden Tag essen (mein Mann leider nicht...), ich grille auch im Winter wenn ich Lust habe, da ist es mir auch egal, wie kalt es draussen ist. Wenn mir nach Grillen ist dann schmeiss ich den Grill an. Und wenn das Wetter einigermaßen warm ist dann könnte man mich auch so dazu überreden.
Obwohl, jetzt wo ich meinen DIY Kochplaner habe, ist ja eigentlich alles schon vorgeplant...
Mal sehen wie gut und wie lange wir uns daran halten...

Viel Freude mit deinem Kochplanner in Hangtag-Optik.

Kochplan DIY


Wenn er dir gefällt nimm meine Bilder gerne mit auf Pinterest und sag es Euch anderen weitere.

Welche Rezepte dürfen bei dir nicht fehlen?
Hast du ähnliche Ideen? Verlinke sie gerne in den Kommentaren.






25. November 2017

Rupert Blogtour: Miri d.'s erste Stoffkollektion

Ich freue mich total, dass es von miri d. endlich Stoffdesigns gibt. Sie macht so tolle Designs und Muster, da macht es einfach nur Sinn, diese auch auf Stoffe zu drucken :-).

Neulich hat mich Miri spontan gefragt, ob ich Lust und Zeit hätte, auch was aus ihren Stoffen zu machen, vorsichtig, denn sie weiss dass bei mir Zeit Mangelware ist...

Ich hatte spontan eine Idee und zugesagt.
Die Stoffe habe ich persönlich auf der sew! 2017 in Würzburg überreicht bekommen, vormittags sofort verarbeitet und ihr am Nachmittag das Ergebnis gezeigt.
Ihre Mama fand die Idee so toll, dass sie das auch gleich machen wollte :-).
Freut mich sehr, dass ich als Inspiration gedient hab.



Ich hab ein paar Weihnachtskarten mit den Stoffen verziert, ein simples Dreieck aus Stoff ausgeschnitten und rund herum aufgenäht.
Die Kartenrohlinge hab ich zuvor zu Hause mit weiss und bunt und gold bedruckt.

Sehr simpel und schnell.
Wenn Ihr sehen wollt, wer noch alles dabei war und was schönes genäht wurde, dann klickt Euch gern rein bei miri auf dem blog.

Ich hoffe sehr dass es bald noch weitere tolle Stoffe von dir geben wird, liebe Miri!


3. Oktober 2017

Need more vitamin sea - kommt Ihr mit ans Meer?

Jersey Need more vitamin sea - I'm sew happy!

Ich habe mich vor einer langen Weile über Stoffe und Stoffdesigns unterhalten und wir kamen darauf, dass maritime Stoffe einfach IMMER gehen. Dem stimme ich zu.
Als ich dann im März 2016 unsere Gartenhütte rundherum strich, und innen auf der Leiter stand, um die Decke und die Wände zu streichen, da hatte ich Ideen für eine weitere maritime Stoffkollektion.
Mit "ausgefranstem Look", in Pinselstrichoptik.

Jersey Need more vitamin sea - I'm sew happy!

Ob das Zufall war, oder daher kam, dass ich gerade mit einem Pinsel gestrichen habe kann ich nach so langer Zeit nicht mehr sagen, ich erinnere mich nicht mehr daran.

Einige Zeit lagen die Muster auf meinem Rechner.
Gut Ding will Weile haben ;-).

Jersey Need more vitamin sea - I'm sew happy!

Aber nun kann ich fröhlich verkünden, dass die neue Kollektion "Need more vitamin sea" gerade bei Hilco im Vorverkauf ist.
Die Kollektion besteht aus 10 Baumwoll/Elasthan-Jerseys, die nicht nur für Kinder, sondern für die ganze Familie geeignet sind. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Jersey Need more vitamin sea - I'm sew happy!

Ich hab mir gleich mal meine Sommergarderobe damit aufgefrischt, und obwohl blau und rot bei Klamotten eigentlich so gar nicht meine Farben sind, fühle ich mich wohl darin.
Das sieht man mir auf den Bildern glaube ich auch an, oder?

Jersey Need more vitamin sea - I'm sew happy!

Meine liebe Kollegin Kata hat da als Fotografin echt gute Dienste geleistet.
Es war ein heisser Sonntag und echt anstrengend und ich fühle mich hinter der Kamera eindeutig wohler als vor der Linse. Aber was sein muss.....

Jersey Need more vitamin sea - I'm sew happy!


Jersey Need more vitamin sea - I'm sew happy!

Aber ohne meine lieben Probenähereinnen und deren vielen schönen Beispiele wäre das Lookbook nicht das, was es geworden ist!
Tausend Dank an
Bianca, Claudia, Gabi, Ines, Ingrid, Kata und Katja und natürlich auch an meine Models.


Mein Lookbook könnt Ihr Euch bei issuu anschauen.



Die Auslieferung erfolgt für Sommer 2018.
Als Händler könnt Ihr sie hier im Hilco-Shop bestellen.
Danke an Hilco für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Ich weiss sehr wohl, das der Zeitpunkt dieses Postings echt ungünstig ist, wo der Sommer vorbei ist und es nun langsam aber sicher wieder kühler und dunkler wird. Aber vielleicht können wir uns einfach beim Anschauen der Bilder ans Meer träumen und uns vorstellen, wie uns die salzige Meerluft um die Nase weht und die Wellen rauschen.
Denn eins ist sicher: I "Need more witamin sea"!

Verlinkt bei: HOT, Dienstagsdinge

14. August 2017

Multimade: ein euer Taschenschnitt den JEDER braucht!

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
Braucht die (Näh)welt noch einen Schnitt für diesen schnöden Einkaufsbeutel? werdet Ihr Euch jetzt fragen....

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
 Oder für dieses Handtäschchen?

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
Oder für diese einfache Gürtel- bzw. Lenkertasche?


Nein, würde die Antwort lauten. Gibt es schon alles, ist nix besonders.

Außer es handelte sich nicht um 3 Taschen, sondern um EINE einzige!

Ihr habt richtig gelesen. Alle diese 3 verschiedenen Taschen sind eigentlich nur eine einzige :-)!
Daher kam ich auch auf den Namen multimade, einmal gemacht aber mehrere Funktionen.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Neulich beim Sonntagsspaziergang hatte ich diese Eingebung.
Ihr kennt das sicher. Ihr geht kurz raus, braucht nen Hausschlüssel, das Handy für den Notfall oder zum Knipsen, vielleicht ein paar Groschen und noch Taschentücher.
Das alles passt nicht in die Hosentaschen - oder es würde vielleicht reinpassen aber dämlich aussehen. Und ihr möchtet die Hände frei haben.
Nun, gut, dafür könnte man eine Gürteltasche benutzen. Das hab ich bei meinem Spaziergang auch gemacht. Auf dem Rückweg wäre ich gerne noch kurz in den Supermarkt gegangen um etwas zu besorgen, aber das hätte ich mit meinen beiden Händen nicht tragen können und eine Plastiktüte wollte ich für diesen Zweck nicht kaufen. Ich lasse mir schon lange keine Plastiktüten mehr geben, und ich hab auch immer noch irgendwie eine Tüte voller Plastiktüten zu Hause.
Also bin ich eben nicht einkaufen gegangen.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Irgendwie wollte ich aber schon lange mal eine praktische faltbare Einkaufstasche nähen, die man einfach immer dabei hat. Es gibt genügend Anleitungen dafür, zum Falten und Rollen....

Und eben neulich, beim Spazieren, hatte ich DIE Eingebung dafür. War gut, dass ich mich mal wieder weg vom Rechner und an der frischen Luft bewegt habe. Das machen wir eigentlich regelmäßig aber bei der Hitze neulich hatte ich dazu keine Lust.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Nun gut. Zurück zum Thema faltbare Einkaufstasche.
Ich hatte also eine Eingebung und hab das dann gleich zu Hause ganz schnöde ohne Schnitt und aus verknittertem Stoff ausprobiert, einfach um zu sehen, ob die Technik funktioniert. Und das tat sie. (Hier könnt Ihr sehen wie der aussah, nicht wirklich hübsch...)


Also habe ich ein paar Protos genäht und den Schnitt optimiert. Dazu auch gleich eine Anleitung gemacht.
Eigentlich hat mir das zeitlich nicht wirklich in meinen Plan gepasst (ich hab noch eine unfertige Anleitung bzw den Schnitt dafür auf dem Rechner und sogar schon zugeschnittene Teile rumliegen) aber in der Vergangenheit ist es mir nicht nur einmal passiert, dass jemand anderes die gleiche bzw. eine ähnliche Idee wie ich hatte, diese aber schneller umgesetzt wurde und ich den kürzeren gezogen hab.
Also habe ich meine Beine in die Hand genommen und mir mal schnell ein neues ebook aus dem Ärmel geschüttelt....

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
Der shopper geschickt gefaltet wird in der Gürteltasche versteckt.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
Es gibt zwei Reißverschlußeingriffe, so dass man die Dinge, die man verstaut, von beiden Taschen aus bequem erreicht, ohne sie "umpacken" zu müssen.
Die Tasche ist relativ fix genäht und auch für Anfänger geeignet.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Man kann sie aus komplett unterschiedlichen Stoffen nähen, so wie mein Beispiel aus den tollen Tula Pink Stoffen. Der Elizabethstoff wirkt doch eher auf großen Flächen und er hat einfach auf seine Bestimmung gewartet. Ich finde der ist genial für dieses Modell.

Ich finde ja, JEDER sollte so eine Tasche besitzen, und wenn man sie uni schwarz oder grau oder dunkelbraun näht dann eignet sie sich meiner Meinung nach auch für Männer.

Den Shopper würde ich nicht unbedingt großartig zB mit Plottermotiven oder Stickappliaktionen verzieren, weil die Tasche ja beim Falten geknickt wird und dann die Plottermotive eventuell beschädigt werden.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!


Super finde ich sie auch als Geschenkidee unterm Weihnachtsbaum, als Wichtelgeschenk, Muttertag, Geburtstagsgeschenk....
Weihnachten ist ja eh bald, also warum nicht die Stoffvoräte abbauen und ein paar solcher Taschen auf Vorrat nähen? Dann hat man auch mal gleich spontan ein Geschenk zur Hand.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Weihnachten ist eh bald, so um den 7. September rum wird es wieder die ersten Lebkuchen und Co im Supermarkt geben.... wetten, Ihr werdet an meine Worte denken ;-)?

Meine Probenäherinnen haben wieder tolle Taschen gezaubert. Guckt mal bei chrissibag vorbei, sie hat einen traumhaften Stoff vernäht und wie immer tolle Fotos geschossen ;-).
Oder bei Eva, sie hat Ihr Täschchen beplottet ;-).

Das ebook gibt es wieder bei makerist, wie gewohnt als gewerbliche und private Version. Einmal hier und einmal da. Und bis einschliesslich Sonntag, 20.8. sogar zum Einführungspreis mit 25% Rabatt.

Wenn Ihr Eure Werke bei Insta zeigt, dann verwendet gern die hashtags #imsewhappy, #multimade, #multimadebag und #multimadebyimsewhappy (und zB. auch #stoffstattplastik) so dass ich Eure Beiträge leichter finde.

Und nun: happy sewing!

PS: Ich würde ja gerne ein Patent anmelden, aber das ist ja leider immer extrem teuer.... schade aber auch!


5. August 2017

Pimp your shopper oder neue Plotterdatei in handgezeichneter Optik

Plotterdatei Feder hangezeichnet
Neulich hab ich mir beim Plotten einen Shopper versaut.
Ich hab das Trägermaterial im warmen Zustand abgezogen, obwohl man es im kalten Zustand machen soll.
Leider kann ich mir in meinem Alter leider nicht merken, welche Folie man wie behandeln soll...


Plotterdatei Feder hangezeichnet

Nunja, der shopper war fast schon im Mülleimer, da dachte ich, ich könnte ja ein buntes Stoffstück beplotten und drauf nähen.
Danach fiel mir ein, dass man ja auf eine fertige Tasche nicht so gut ein Stoffstück aufnähen kann.
OK, dann eben mit Hand.

Plotterdatei Feder hangezeichnet

Ich hab mit Kontrastgarn in Kreuzstichoptik genäht.
Gefällt mir richtig gut.

Plotterdatei Feder hangezeichnet

Ich hab 4 verschiedene Federn zusammen gestellt. Ihr bekommt die Dateien bei makerist.

Habt Ihr auch schon mal beim Plotten Mist gebaut und konntet Ihr es retten? Wenn ja, welche Lösung hattet Ihr dafür?


PS:
Bitte entschuldigt die Bilder, keine Ahnung, was da passiert ist. Wenn ich sie auf meinem rechner anschaue dann haben sie nicht den unnatürlichen laustich :-(.

16. Juni 2017

Wie du in ein paar Schritten deinen Lieblingsschnitt für ein T-Shirt oder Tank Top pimpen kannst oder große Doppelfaltschrägbinderliebe

pimp your shirt mit passe rüschung und kordel

Hach, was bin ich glücklich über meinen Maschinenpark.
Nähen ist einfach echt das schönste Hobby der Welt.
Und mit den passenden Maschinen und Tricks macht es nochmal mehr Spaß.
Aber das weißt du ja sicherlich ;-).
Wenn du viel Jersey vernähst dann rate ich dir dringend, auf die Cover BLCS und mindestens einen Doppelfaltschrägbinder zu sparen. Man kann echt so hochwertige und gut aussehende Sachen nähen.

Ich habe ein altes und geliebtes Schwanger Tank Top mit Rüschung und Kordel im Schrank, das mir immer sehr gut gefallen hat. Ich kann es auch heute noch tragen. Nicht dass ich schwanger wäre, aber man sieht es dem Shirt nicht an. Und es ist einfach schön.
Sehr passend finde ich diese Verarbeitung zu einem maritimen Look.

Schon lange wollte ich mir einen Tankschnitt machen mit diesen süßen Raffinessen. Nun habe ich es gestern endlich geschafft.
Auch für ein Shirt kann ich mir das gut vorstellen.
Oder hast du einen Lieblingsschnitt, der sich für diese Optik und Verarbeitung eignet?
Dann nichts wie ran ;-).

Da ich finde, dass diese Optik auch schön für ein Shirt aussieht habe ich als Basis die Shelly von jolijou und farbenmix gewählt.
Allerdings eignet sich dieser Schnitt nur bedingt dafür, da er als Shirt mit Ärmel konzipiert ist und man im Nachhinein das Armloch noch modifizerien muss.
Bei mir rollt sich nun das Binding nach innen.

Diese Schnittänderung geht wirklich schnell zu machen. Deshalb empfehle ich dir, sie immer genau an dem Schnitt umzusetzen, der dir schon passt und den du schon kennst.

Beim nächsten Mal nehme ich für das Tank als Basis das Damen Tank Top Livia von Pattydoo, das passt nämlich super.

Da sich der schmale Stoffstreifen unter der Kordel an den Kanten einrollt, solltest du einen gefärbten Stoff und keinen bedruckten nehmen, da man sonst die meist weisse, unbedruckte Seite, sehen kann.

pimp your shirt mit passe rüschung und kordel

Kleiner Wehmutstropfen: mein Shirt hat nicht ganz so viel Rüschung wie das Original, ich war wohl zu zurückhaltend mit der Mehrweite. Es sind hier 9cm drin, würde man gar nicht denken, oder?
Das nächste Mal mache ich glaub ich 12cm rein :-). Das sehe ich natürlich nur, weil ich mein Original Tank Top kenne. Ansonsten bin ich schon recht zufrieden... Ich will nicht schon wieder meckern...

Das kostenlose Tutorial für den privaten Gebrauch kannst du dir hier bei makerist herunterladen.
Ich wünsche viel Spaß damit!. Verlinke mich doch gerne bei facebook oder instragram, wenn du nach diesem Tutorial ein Shirt von dir gepimpt hast.

28. Mai 2017

Kostenlose Flamingo-Stickdatei und Makrame ist gar nicht spießig...

Vor knapp drei Jahren sind wir in unser Haus eingezogen. Mit Deko halte ich mich verglichen zu meinen Wohnungen davor stark zurück, aus drei Gründen:
- wenn man abstauben will muss müssen erst alle Gegenstände kunstvoll zur Seite geschoben und dann wieder hinsortiert werden
- wir haben hier vier Kinderhände die alles anfummeln, was zum Spielen interessant sein könnte
- man braucht es nicht wirklich und ich hab in der Vergangenheit so viel Geld dafür ausgegeben, dass es echt nicht mehr lustig war.

Aber ein bisschen bunt an den Wänden finde ich schon schön.
Und wenn es dann auch noch selbst gemacht ist oder Bilder aus eigenen Fotos sind, dann ist die Freude darüber schon groß und im Vorbeigehen guck ich mir die Dinge dann wieder und wieder an und freue mich daran.

Wandbild DIYHolzbild Stickbild
Ich wollte ein bisschen Farbe an meiner kahlen Schlafzimmerwand. Eigentlich wollte ich Bilder auf Leinwand aus meinen Dahlien-Makro-Aufnahmen vom letzten Jahr machen lassen, aber dann bin ich Gott sei Dank bei Luzia Pimpinella auf ihren Blogpost zum Schlafzimmer Make Over gestoßen.
Ich hab mich sofort verliebt. Leider ist unser Schlafzimmer nicht so hell und es gibt auch nicht so viel Platz für Planzen, aber zwei sind gleich vom Badezimmer und Gang umgezogen und ich wusste, dass meine Wand ein bisschen Abwechslung aus verschiedenen Bilderarten werden soll.
Ich wollte ein paar Rahmen mit Stoff gestalten und etwas in Holzoptik aus meinen eigenen Bildern.

Blumenampel DIY, Holzbild

Auf der Creative World in Frankfurt (hier gibt es einen kleinen Bericht dazu) habe ich schon bei VivaDecor gesehen, dass man Ausdrucke, die mit dem Laserdrucker gemacht wurden, auf Holz übertragen kann. Mir kam die Idee, das auf Baumscheiben zu machen. Diese habe ich vorher noch mit Chalky paint weiss angepinselt.

Ananasdruck selbermachen mit Ghost White Toner

In einen der Rahmen hab ich eine goldene Ananas gemacht, mit einer Spezialfolie von Ghost White Toner. Die lag noch in meinem Nähzimmer herum, das ging flott, musste nur aufgepresst werden :-),

Ananasdruck selbermachen mit Ghost White Toner

Wie es geht habe ich hier erklärt.

kostenlose Stickdatei Flamingo Stickbild

Und ich wollte unbedingt einen in Kreuzstich gestickten Flamingo. Eigentlich mit Hand gestickt.
Aber ich hab im Netz auf die Schnelle keine Vorlage dazu gefunden, Und da ich kein Kopierpapier hier habe, um das Motiv auf den Stoff zu übertragen, ohne dass man später Bleistift oder sonstige Striche unten dem gestickten Motiv erkennen kann, habe ich kurzerhand eine Datei programmiert. Wie gut, dass ich schon einen gezeichneten Flamingo auf meinem Rechner "liegen" hatte :-)...

kostenlose Stickdatei Flamingo Stickbild

Das Gute ist, dass Ihr in nun auch nutzen könnt, denn es gibt ihn als freebie für Euch. Aber nur für den privaten Gebrauch. Sticken und Flamingo ist im Moment ja total angesagt.


Makrame Blumenampel selbermachen DIY

Die Makrameblumenampel von Nic fand ich auch klasse und hab sofort nach Anleitungen im Netz geschaut. Hab mir dann gleich ein Pinterestboard dazu erstellt. Meine Mama hatte früher so ein Ding aus beigem Jute auf dem Balkon, peinlich fand ich das. Aber so in Farbe und aus weicher Kordel finde ich es klasse (mal sehen wie lange :-)).


Ich habe eine in helltürkis für den Flur nach dieser Anleitung, aber mit der Hälfte der Kordeln gemacht. Die rosane für das Schlafzimmer wurde dann frei Schnauze abgeändert. Unten habe ich noch selbstgemachte kupferfarbene Perlen aufgefädelt. Günstig war, dass ich den Blumentopf schon hatte und so während des Knüpfens Anpassungen machen konnte, so dass dieser auch reinpasst.

Wanddeko selbermachen

Zu guter Letzt habe ich noch ein farblich passendes Leinwand Bild gefunden, dass ich vor einigen Jahren mal auf einem Designermarkt in Fürth gekauft habe.

Nun erfreue ich mich immer, wenn ich ins Schlafzimmer gehe, an den hübschen anblick meiner pink bunten selbstgestalteten Wand.
Und der Große stand neulich andächtig davor und hat die neu dekorierte Wand betrachtet, und als ich ihn fragte, ob er auch so was möchte, hat er ohne zu zögern ja gesagt ;-). Nun ja, vielleicht nicht unbedingt in pink....

Anleitungen und Herstellernachweise:
Baumscheiben/Birkenscheiben in verschiedenen Größen
Bilderaufhängung
Chalky Paint in weiss
Foto Transfer Potch
Anleitung für Fotodruck auf Holz oder hier

EFAPlast und Kupferlackspray für die Perlen
Ideen für Blumenampeln

Ananas Druckvorlage für Ghost White Toner Folie oder als Plotterdatei in meinem Makeristshop
freebie Flamingo Stickdatei in meinem Makeristshop (nur für die Privatnutzung!)

Fotos, Hängevase, Stickrahmen und Kordeln aus meinem Fundus.