19. Dezember 2013

Bestickte Visitenkartenhülle mit Fuchs und Probesticken

Nachdem ich neulich meiner zukünftigen Chefin diese mit Erdbeer bestickte Visitenkartenhülle geschenkt habe wollte ich auch unbedingt eine haben ;-). Denn meine Karten fliegen lose in meiner Tasche herum und sind schon ganz schmuddelig...
Das darf ja wohl nicht sein.
Also habe ich gleich meine neue Fuchsstickerei auf Wollfilz gestickt, ein Stück Webband mit Fuchs passend ausgesucht und ein Stück Spitze darunter. Die Hülle besteht aus 3mm Wollfilz, zwei Teilen, 75mm breit und 93mm hoch, auf der Rückseite eine kleine "Kerbe" eingeschnitten, wie auf dem Täschchen mit der Erdbeere). Die Karten verschwinden fast ganz darin, ich hab sie nur für das Foto ein Stück herausgezogen.


Die liebe Eva war eine meiner Probenäherinnen, die diese Datei auf Herz und Nieren geprüft hat.Ich weiss gar nicht, was ich ohne sie machen würde!
Und ich will lieber nicht wissen, wie viele graue Haare sie schon wegen mir bzw. meiner Dateien bekommen hat ;-)
Sie hat diesen süßen Nikolausstiefel gemacht, ich finde die Farbkomi so genial!
Mehr ihrer vielen Werke könnt Ihr auf Eva's Facebook-Seite Fräulein Blume sehen, sie war sehr fleissig.



Und dank Eva's Input wird es ganz bald noch etwas passendes mit Fuchs geben ;-). Stay tuned!
Was es ausserdem schon passend zum Webband und der Stickserie gibt, das zeig ich Euch morgen hier. also, schaut einfach wieder rein, denn die Füchse sind los ;-)! Bis morgen dann, gleicher Ort, gleiche Zeit!





Kommentare:

  1. ...der Fuchs ist einfach nur zum verlieben süß ;o) und die Visitenkartentasche und der Stiefel total zum verlieben ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich find den fuchs auch total schön...

    AntwortenLöschen