14. August 2017

Multimade: ein euer Taschenschnitt den JEDER braucht!

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
Braucht die (Näh)welt noch einen Schnitt für diesen schnöden Einkaufsbeutel? werdet Ihr Euch jetzt fragen....

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
 Oder für dieses Handtäschchen?

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
Oder für diese einfache Gürtel- bzw. Lenkertasche?


Nein, würde die Antwort lauten. Gibt es schon alles, ist nix besonders.

Außer es handelte sich nicht um 3 Taschen, sondern um EINE einzige!

Ihr habt richtig gelesen. Alle diese 3 verschiedenen Taschen sind eigentlich nur eine einzige :-)!
Daher kam ich auch auf den Namen multimade, einmal gemacht aber mehrere Funktionen.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Neulich beim Sonntagsspaziergang hatte ich diese Eingebung.
Ihr kennt das sicher. Ihr geht kurz raus, braucht nen Hausschlüssel, das Handy für den Notfall oder zum Knipsen, vielleicht ein paar Groschen und noch Taschentücher.
Das alles passt nicht in die Hosentaschen - oder es würde vielleicht reinpassen aber dämlich aussehen. Und ihr möchtet die Hände frei haben.
Nun, gut, dafür könnte man eine Gürteltasche benutzen. Das hab ich bei meinem Spaziergang auch gemacht. Auf dem Rückweg wäre ich gerne noch kurz in den Supermarkt gegangen um etwas zu besorgen, aber das hätte ich mit meinen beiden Händen nicht tragen können und eine Plastiktüte wollte ich für diesen Zweck nicht kaufen. Ich lasse mir schon lange keine Plastiktüten mehr geben, und ich hab auch immer noch irgendwie eine Tüte voller Plastiktüten zu Hause.
Also bin ich eben nicht einkaufen gegangen.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Irgendwie wollte ich aber schon lange mal eine praktische faltbare Einkaufstasche nähen, die man einfach immer dabei hat. Es gibt genügend Anleitungen dafür, zum Falten und Rollen....

Und eben neulich, beim Spazieren, hatte ich DIE Eingebung dafür. War gut, dass ich mich mal wieder weg vom Rechner und an der frischen Luft bewegt habe. Das machen wir eigentlich regelmäßig aber bei der Hitze neulich hatte ich dazu keine Lust.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Nun gut. Zurück zum Thema faltbare Einkaufstasche.
Ich hatte also eine Eingebung und hab das dann gleich zu Hause ganz schnöde ohne Schnitt und aus verknittertem Stoff ausprobiert, einfach um zu sehen, ob die Technik funktioniert. Und das tat sie. (Hier könnt Ihr sehen wie der aussah, nicht wirklich hübsch...)


Also habe ich ein paar Protos genäht und den Schnitt optimiert. Dazu auch gleich eine Anleitung gemacht.
Eigentlich hat mir das zeitlich nicht wirklich in meinen Plan gepasst (ich hab noch eine unfertige Anleitung bzw den Schnitt dafür auf dem Rechner und sogar schon zugeschnittene Teile rumliegen) aber in der Vergangenheit ist es mir nicht nur einmal passiert, dass jemand anderes die gleiche bzw. eine ähnliche Idee wie ich hatte, diese aber schneller umgesetzt wurde und ich den kürzeren gezogen hab.
Also habe ich meine Beine in die Hand genommen und mir mal schnell ein neues ebook aus dem Ärmel geschüttelt....

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
Der shopper geschickt gefaltet wird in der Gürteltasche versteckt.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!
Es gibt zwei Reißverschlußeingriffe, so dass man die Dinge, die man verstaut, von beiden Taschen aus bequem erreicht, ohne sie "umpacken" zu müssen.
Die Tasche ist relativ fix genäht und auch für Anfänger geeignet.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Man kann sie aus komplett unterschiedlichen Stoffen nähen, so wie mein Beispiel aus den tollen Tula Pink Stoffen. Der Elizabethstoff wirkt doch eher auf großen Flächen und er hat einfach auf seine Bestimmung gewartet. Ich finde der ist genial für dieses Modell.

Ich finde ja, JEDER sollte so eine Tasche besitzen, und wenn man sie uni schwarz oder grau oder dunkelbraun näht dann eignet sie sich meiner Meinung nach auch für Männer.

Den Shopper würde ich nicht unbedingt großartig zB mit Plottermotiven oder Stickappliaktionen verzieren, weil die Tasche ja beim Falten geknickt wird und dann die Plottermotive eventuell beschädigt werden.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!


Super finde ich sie auch als Geschenkidee unterm Weihnachtsbaum, als Wichtelgeschenk, Muttertag, Geburtstagsgeschenk....
Weihnachten ist ja eh bald, also warum nicht die Stoffvoräte abbauen und ein paar solcher Taschen auf Vorrat nähen? Dann hat man auch mal gleich spontan ein Geschenk zur Hand.

Nähanleitung Shopper Gürteltasche Handtasche multimade bag I'm sew happy!

Weihnachten ist eh bald, so um den 7. September rum wird es wieder die ersten Lebkuchen und Co im Supermarkt geben.... wetten, Ihr werdet an meine Worte denken ;-)?

Meine Probenäherinnen haben wieder tolle Taschen gezaubert. Guckt mal bei chrissibag vorbei, sie hat einen traumhaften Stoff vernäht und wie immer tolle Fotos geschossen ;-).
Oder bei Eva, sie hat Ihr Täschchen beplottet ;-).

Das ebook gibt es wieder bei makerist, wie gewohnt als gewerbliche und private Version. Einmal hier und einmal da. Und bis einschliesslich Sonntag, 20.8. sogar zum Einführungspreis mit 25% Rabatt.

Wenn Ihr Eure Werke bei Insta zeigt, dann verwendet gern die hashtags #imsewhappy, #multimade, #multimadebag und #multimadebyimsewhappy (und zB. auch #stoffstattplastik) so dass ich Eure Beiträge leichter finde.

Und nun: happy sewing!

PS: Ich würde ja gerne ein Patent anmelden, aber das ist ja leider immer extrem teuer.... schade aber auch!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen